fbpx

Was ist der Unterschied zwischen der ethnischen Rhinoplastik und der traditionellen Rhinoplastik?

Nicht alle Nasenkorrekturen sind gleich. Die ethnische Rhinoplastik ist eine Art der Nasenchirurgie, bei der die Nase so geformt wird, dass sie zum Gesicht des Patienten passt, wobei die ethnischen Merkmale des Patienten erhalten bleiben. Bei diesem Verfahren werden auch die einzigartigen äußeren und inneren ethnischen Merkmale der Nase des Patienten berücksichtigt. Wenn Sie hispanisch, afroamerikanisch, asiatisch oder indisch sind und eine Nasenkorrektur in Erwägung ziehen, müssen Sie einen plastischen Chirurgen wählen, der auf nicht-kaukasische Nasenkorrekturen spezialisiert ist.

 

Was ist eine traditionelle Nasenkorrektur?

traditionelle Nasenkorrektur + Global Medical Care

Die klassische Nasenkorrektur erfolgt als eine Art der ästhetischen Chirurgie (aesthetic surgery auch meist genannt), die das Aussehen der Nase verbessert. Eine Nasenkorrektur kann dazu dienen, die Nase zu verkleinern, eine schiefe Nase oder eine Deformität zu korrigieren, die Form der Nasenspitze zu verändern, die Nase mit anderen Gesichtszügen in Einklang zu bringen und so weiter. Um für jeden seiner Patienten verblüffende Ergebnisse zu erzielen, wenden die Ärzte von Global Medical Care verschiedene chirurgische Techniken an (u. a. wurde offene und geschlossene Techniken, Entfernung/Veränderung/Augmentation der Knochen, Nasensteg (Columella) Umformung der Nasenspitze usw.). Unter diesem Link können Sie mehr über die verschiedenen Arten der Rhinoplastik lesen.

  

Was ist eine ethnische Rhinoplastik?

ethnische Rhinoplastik + Global Medical Care
ethnische Rhinoplastik

Äußerlich und innerlich haben die verschiedenen ethnischen Gruppen unterschiedliche Nasenmerkmale. Dieser Faktor muss berücksichtigt werden, um ein schönes Ergebnis zu erzielen, das natürlich aussieht, die ethnische Identität des Patienten nicht beeinträchtigt und gut verheilt.

ethnische Rhinoplastik + Global Medical Care
ethnische Rhinoplastik

Asiatische, hispanische und afroamerikanische Patienten haben beispielsweise eine breitere Nasenbasis, dickere Haut, einen niedrigeren Nasenrücken (Dorsal Höcker) und eine begrenzte Unterstützung der Nasenscheidewand. Eine verengte Nasenbasis, ein höherer Nasenrücken und eine verengte Nasenspitze sind häufige Wünsche für eine Nasenkorrektur. Daher unterscheiden sich die Ergebnisse der Patienten, die sich einer ethnischen Rhinoplastik unterzogen haben, von denen einer herkömmlichen Rhinoplastik.

 

Um diese Ergebnisse zu erzielen, müssen die Chirurgen eine kosmetische Operationsmethode anwenden, die sich stark von derjenigen unterscheidet, die bei einem kaukasischen Patienten angewandt wird. Anstatt den Nasenrücken durch einen Nasenbruch zu verschmälern, wird der Nasenrücken in der Regel mit Knorpel- und Weichteilmaterialien vergrößert. Da „ethnische“ Nasen häufig einen dünnen Spitzenknorpel und eine schwache Spitzenstütze haben, ist für die Vergrößerung und Verschmälern der Spitze oft ein spezielles stabilisierendes Transplantat aus dem Knorpel des Patienten erforderlich.

Eine dickere Haut gibt ebenfalls Anlass zur Sorge, da sie im Vergleich zu dünner Haut die Wahrscheinlichkeit von Nachblutungen, Narbenbildung, Ödemen und Schwellungen erhöht. Nasenkorrekturen bei ethnischen Patienten werden in der Regel als geschlossener Eingriff durchgeführt, damit die Schnitte in der Nase verborgen bleiben.

 

 

Was sind die Unterschiede?

Die strukturellen Unterschiede zwischen kaukasischen und nicht-kaukasischen Nasen sind die auffälligsten. Bei der ethnischen Rhinoplastik wird den einzigartigen Nasenstrukturen und Gesichtszügen besondere Aufmerksamkeit gewidmet, um ein natürlich aussehendes, nicht chirurgisch korrigiertes Ergebnis zu erzielen. Um die besten Ergebnisse zu erzielen, können spezielle Techniken erforderlich sein.

Wenn Sie nicht weiß sind und eine Nasenkorrektur in Erwägung ziehen, ist es wichtig, dass Sie einen Chirurgen wählen, der Menschen mit ähnlichen Nasen behandelt hat. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Beratungsgespräch vor der Operation, inwieweit sich die Techniken des Chirurgen von denen für weiße Nasen unterscheiden, wie viele Nasenkorrekturen der Chirurg an Menschen Ihrer ethnischen Zugehörigkeit durchgeführt hat und welche Art von Transplantationsmaterial der Chirurg verwendet, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Informieren Sie sich über die Komplikationen, die Auswirkungen und das Risiko von Blutergüssen in Abhängigkeit von Ihrem Hauttyp sowie über die Erholungszeit.

 

Es ist wichtig, einen erfahrenen Ästhetische Chirurgen für die ethnische Rhinoplastik zu wählen. Setzen Sie sich noch heute mit uns in Verbindung, um einen Beratungstermin mit unseren medizinischen Beratern zu vereinbaren, damit wir den einzigartigen Ansatz für Ihren Eingriff besprechen können, der Ihnen die gewünschten Ergebnisse liefert.

 

Diese Seite verwendet Cookies für ein besseres Surferlebnis. Durch das Browsen auf dieser Website stimmst du der Verwendung von Cookies zu.
Open chat
Hello 👋
Can we help you?