Datenschutzbestimmungen der Global Medical AG

Global Medical Care ist Ihrem Recht auf Privatsphäre verpflichtet. Der Verweis auf „Global Medical“, „wir“, „uns“ oder das „Unternehmen“ ist ein Verweis auf die Global Medical AG und die entsprechenden verbundenen Unternehmen oder Tochtergesellschaften, die an der Datenverarbeitung beteiligt sind.

Diese Datenschutzrichtlinie („Datenschutzrichtlinie“) ist ein integraler Bestandteil unserer auf Sie anwendbaren Geschäftsbedingungen und regelt die Datenerhebung, -verarbeitung, -nutzung, -übertragung und -vermittlung, die von uns (oder von jemandem in unserem Namen) im Zusammenhang mit dieser Richtlinie durchgeführt wird: (i) Besuchern unserer Websites (jeweils „Besucher“ und „Website“); (ii) den von Global Medical Care angebotenen Dienstleistungen; (iii) weiteren zusammenhängenden Dienstleistungen und Anwendungen (zusammenfassend „Dienstleistungen“ genannt). Jeder der Besucher und Benutzer wird hier auch als „Sie“ oder „Benutzer“ bezeichnet.

Wenn Sie sich dafür entscheiden, die Dienste zu nutzen, mit der Website zu interagieren oder uns anderweitig Daten zur Verfügung zu stellen, stimmen Sie ausdrücklich der Nutzung dieser Daten in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie zu. Sie sind nicht berechtigt, die Website und/oder die Dienste zu nutzen oder Daten über sie zu übermitteln, wenn Sie mit einer der nachstehenden Bedingungen nicht einverstanden sind. Diese Datenschutzrichtlinie darf in keiner Weise so ausgelegt werden, dass sie von den Bedingungen der Website oder einer anderen Vereinbarung oder Abmachung zwischen Global Medical Care und Ihnen abweicht.

Die englischsprachige Version dieser Datenschutzrichtlinie ist in jeder Hinsicht maßgebend und hat Vorrang im Falle von Widersprüchlichkeiten oder Diskrepanzen mit übersetzten Versionen dieser Datenschutzrichtlinie (einschließlich aller zugehörigen Dokumente).

DIE HÖHEPUNKTE:

Sie sind nicht gesetzlich verpflichtet, uns persönliche Daten (wie unten definiert) zur Verfügung zu stellen. Die Weitergabe persönlicher Daten an uns ist vollkommen freiwillig. Bestimmte persönliche Daten sind jedoch erforderlich, damit wir Ihnen die Dienstleistungen anbieten können.  Wenn Sie uns diese persönlichen Daten nicht zur Verfügung stellen, können wir Ihnen die Dienstleistungen nicht zur Verfügung stellen.

Unsere Website und Dienstleistungen sind für Benutzer über 18 Jahre oder ein entsprechendes Mindestalter vorgesehen, um entweder die Zustimmung zur Verarbeitung personenbezogener Daten zu erteilen oder die Dienstleistungen in der jeweiligen Jurisdiktion zu nutzen. Benutzern unter diesem Alter ist es nicht gestattet, die Dienste zu nutzen. Wenn Sie unter diesem Alter sind, sollten Sie die Nutzung der Dienste sofort abbrechen. In bestimmten Rechtsordnungen kann die Nutzung der Dienste für Benutzer unter 21 Jahren eingeschränkt sein.

In bestimmten Gerichtsbarkeiten können Sie nach geltendem Recht berechtigt sein, die Überprüfung, Änderung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zu verlangen. Bitte beachten Sie, dass im Falle Ihres Antrags auf Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten Ihre Nutzung der Dienste eingeschränkt oder deaktiviert werden kann.

Wir verkaufen, handeln oder vermieten die persönlichen Daten der Benutzer nicht an Dritte. Wir geben personenbezogene Daten nur im Zusammenhang mit der Bereitstellung der Dienste für unsere Benutzer oder unter anderen begrenzten Umständen, wie hier angegeben, an Dritte weiter.

Wenn Sie Fragen oder Wünsche bezüglich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben oder anderweitig im Zusammenhang mit dieser Datenschutzrichtlinie mit uns in Kontakt treten möchten, senden Sie uns bitte eine E-Mail an: [email protected]

1. Einführung

Dies ist unsere Datenschutzerklärung. Hier erfahren Sie, wie wir die von Ihnen auf unserer Website erhaltenen Daten sammeln und verarbeiten. Bitte lesen Sie die folgenden Ausführungen sorgfältig durch, um unsere Ansichten und Praktiken in Bezug auf Ihre persönlichen Daten zu verstehen und zu erfahren, wie wir sie behandeln. Wenn Sie Anmerkungen zu dieser Datenschutzrichtlinie haben, senden Sie sie bitte per E-Mail an: [email protected]

2. Über uns:

Hier sind die Einzelheiten, die wir Ihnen gemäß der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr, bekannt als Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), als „für die Verarbeitung Verantwortlicher“ mitteilen müssen:

Unser Standort und Registrierungsadresse lautet Dorfstraße 49, 8037 Zürich

Unser Firmenname lautet Global Medical AG

Unser Datenschutzbeauftragter ist zu erreichen unter: [email protected]

3. Daten, die wir sammeln können:

Wir können die folgenden Daten über Sie erfassen und verarbeiten:

  • Informationen, die Sie jederzeit in Formulare oder Umfragen auf unserer Website eingeben
  • Aufzeichnungen über jegliche Korrespondenz zwischen uns
  • Einzelheiten zu Transaktionen, die Sie über unsere Website durchführen
  • Einzelheiten über Ihre Besuche auf unserer Website und die von Ihnen verwendeten Ressourcen
  • Informationen über Ihren Computer (z. B. Ihre IP-Adresse, Ihren Browser, Ihr Betriebssystem usw.) für die Systemadministration und zur Meldung von aggregierten Informationen an unsere Werbekunden

Im Rahmen des DSGVO werden wir unser Bestes tun, damit Ihre personenbezogenen Daten rechtmäßig, fair und transparent verarbeitet werden, ohne Ihre Rechte zu beeinträchtigen. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur dann verarbeiten, wenn mindestens einer der folgenden Gründe zutrifft:

  1. Sie haben der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten für einen oder mehrere spezifische Zwecke zugestimmt;
  2. die Verarbeitung ist für die Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei Sie sind, oder für die Durchführung von Maßnahmen erforderlich, die auf Ihren Wunsch vor Abschluss eines Vertrags getroffen werden;
  3. die Verarbeitung ist für die Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, der wir unterliegen, erforderlich;
  4. die Verarbeitung ist erforderlich, um lebenswichtige Interessen von Ihnen oder einer anderen natürlichen Person zu schützen;
  5. die Verarbeitung ist für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung der dem für die Verarbeitung Verantwortlichen übertragenen öffentlichen Autorität erfolgt; und/oder
  6. die Verarbeitung ist zur Wahrung berechtigter Interessen erforderlich, die von uns oder einem Dritten verfolgt werden, wie z.B. unsere Kreditkartenzahlungsverarbeitung, es sei denn, diese Interessen werden durch die Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überlagert, insbesondere wenn es sich bei der betroffenen Person um ein Kind handelt.

4. Wo wir Ihre Daten speichern

Wir können Ihre gesammelten Daten zur Speicherung außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) übertragen. Sie können außerhalb des EWR verarbeitet werden, um Ihren Auftrag zu erfüllen und die Zahlung abzuwickeln.

Indem Sie uns Ihre persönlichen Daten mitteilen, erklären Sie sich mit dieser Vereinbarung einverstanden. Wir werden alles in unserer Machtstehende tun, um die Sicherheit Ihrer Daten zu gewährleisten.

Die Zahlung wird verschlüsselt. Wenn wir Ihnen ein Passwort geben, müssen Sie es vertraulich behandeln. Bitte geben Sie es nicht weiter. Obwohl wir versuchen, Schutz zu bieten, können wir keine vollständige Sicherheit für Ihre Daten garantieren, und Sie gehen das Risiko ein, dass sich das Senden dieser Daten trotz unserer Bemühungen als nicht sicher erweist.

Wir bewahren Ihre persönlichen Daten nur so lange auf, wie wir sie benötigen, um sie wie oben in Abschnitt 5 beschrieben zu verwenden, und/oder so lange, wie wir Ihre Erlaubnis haben, sie aufzubewahren. In jedem Fall werden wir eine jährliche Überprüfung durchführen, um festzustellen, ob wir Ihre persönlichen Daten aufbewahren müssen. Ihre persönlichen Daten werden gelöscht, wenn wir sie nicht mehr benötigen.

5. Weitergabe Ihrer Informationen

Wir dürfen Ihre Informationen in den folgenden Fällen offen legen:

  • Falls dies erforderlich ist, um Ihnen eine unserer Dienstleistungen anzubieten.
  • Wenn wir unser Geschäft oder unser Unternehmen verkaufen wollen, können wir dies dem potenziellen Käufer mitteilen.
  • Wir können es anderen Unternehmen in unserer Gruppe mitteilen.
  • Wir können sie offenlegen, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind oder um das Eigentum, die Sicherheit oder die Rechte anderer Menschen zu schützen.
  • Wir können Informationen mit anderen austauschen, um uns vor Betrug oder Kreditrisiken zu schützen.
  • Wir können mit Dritten Verträge abschließen, um in unserem Namen Dienstleistungen für Sie zu erbringen. Dazu können Zahlungsabwicklung, Suchmaschineneinrichtungen, Werbung und Marketing gehören. In einigen Fällen können die Dritten Zugang zu einigen oder allen Ihren Daten verlangen.

Wenn Ihre Daten für einen solchen Zweck benötigt werden, werden wir alle angemessenen Schritte unternehmen, um sicherzustellen, dass Ihre Daten sicher, geschützt und in Übereinstimmung mit Ihren Rechten, unseren Verpflichtungen und den Verpflichtungen der Drittpartei gemäß DSGVO und dem Gesetz behandelt werden.

6. Usage of cookies

Wir verwenden Datendateien wie Cookies, Pixel-Tags, „Flash-Cookies“ oder andere lokale Speicherdateien, die von Ihrem Browser oder damit verbundenen Anwendungen bereitgestellt werden. Wir verwenden diese Technologien, um Sie als Benutzer zu erkennen, unsere Website und Dienstleistungen, Inhalte und Werbung anzupassen, die Effektivität von Werbung zu messen, sicherzustellen, dass die Sicherheit Ihres Kontos nicht beeinträchtigt wird, Risiken zu mindern und Betrug zu verhindern und um Vertrauen und Sicherheit auf unserer Website und unseren Dienstleistungen zu fördern. Bitte lesen Sie unsere Cookie-Richtlinie unten, um weitere Informationen über die von uns verwendeten Cookies zu erhalten. Sie können Ihren Browser jederzeit so programmieren, dass er Cookies blockiert. Bitte beachten Sie jedoch, dass eine solche Blockierung uns daran hindern kann, Ihnen einige oder alle Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen. Mit Hilfe dieser Cookies können wir verfolgen, wie Besucher die Website und unsere Dienstleistungen nutzen.

7. Ihre Rechte

Sie können uns bitten, Ihre Daten nicht für Marketingzwecke zu verwenden. Sie können dies tun, indem Sie die entsprechenden Kästchen auf unseren Formularen oder per E-Mail ankreuzen oder indem Sie uns jederzeit kontaktieren unter [email protected].

Nach dem DSGVO haben Sie das Recht dazu:

  • den Zugriff auf Ihre bei uns gespeicherten persönlichen Daten sowie deren Löschung oder Berichtigung zu verlangen, ohne dass Ihnen dadurch Kosten entstehen;
  • beantragen, dass Ihre persönlichen Daten an eine andere Person übertragen werden (Daten Portabilität);
  • über die stattfindende Datenverarbeitung informiert werden;
  • der Verarbeitung einschränken;
  • der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zu widersprechen; und
  • sich bei einer Aufsichtsbehörde beschweren.

Sie haben auch Rechte in Bezug auf automatisierte Entscheidungsfindung und Profilerstellung, wie in Abschnitt 10 unten dargelegt.

Um eines der vorgenannten Rechte durchzusetzen oder wenn Sie andere Fragen zu unserer Website oder dieser Datenschutzrichtlinie haben, wenden Sie sich bitte an [email protected]

8. Links zu anderen Websites

Bitte beachten Sie, dass unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen und unsere Richtlinien nicht für andere Websites gelten, die Sie über einen Link von unserer Website aus erreichen. Wir haben keine Kontrolle darüber, wie Ihre Daten von anderen Websites erfasst, gespeichert oder verwendet werden, und wir raten Ihnen, die Datenschutzrichtlinien dieser Websites zu prüfen, bevor Sie ihnen Daten zur Verfügung stellen.

9. Änderungen

Wenn wir unsere Datenschutzrichtlinie ändern, werden wir die Änderungen auf dieser Seite veröffentlichen. Wir können sie auch per E-Mail versenden, falls wir die Notwendigkeit sehen.

10. Automatisierte Entscheidungsfindung und Profilierung

10.1 Für den Fall, dass wir personenbezogene Daten zum Zwecke der automatisierten Entscheidungsfindung verwenden und diese Entscheidungen eine rechtliche (oder ähnlich bedeutsame) Auswirkung auf Sie haben, haben Sie gemäß DSGVO das Recht, solche Entscheidungen anzufechten, menschliches Eingreifen zu verlangen, ihren eigenen Standpunkt darzulegen und von uns eine Erläuterung der Entscheidung zu erhalten.

10.2 Das, in Abschnitt 10.1 beschriebene Recht, findet in den folgenden Fällen keine Anwendung:

  1. Die Entscheidung ist für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrags zwischen Ihnen und uns erforderlich;
  2. die Entscheidung gesetzlich zugelassen ist; oder
  3. Sie haben Ihnen ausdrücklich zugestimmt.

10.3 Wenn wir Ihre persönlichen Daten zu Profilierung-Zwecken verwenden, gilt Folgendes:

  1. Es werden klare Informationen zur Verfügung gestellt, die das Profilierung erklären, einschließlich seiner Bedeutung und der wahrscheinlichen Konsequenzen;
  2. Es werden geeignete mathematische oder statistische Verfahren verwendet;
  3. Technische und organisatorische Maßnahmen, die erforderlich sind, um das Risiko von Fehlern auf ein Mindestmaß zu beschränken und eine leichte Korrektur solcher Fehler zu ermöglichen, sind zu ergreifen; und
  4. Alle personenbezogenen Daten, die für die Erstellung von Profilen verarbeitet werden, sind zu sichern, um diskriminierende Auswirkungen der Erstellung von Profilen zu verhindern.

11. Streitbeilegung

11.1 Die Parteien werden sich nach besten Kräften bemühen, in gutem Glauben zu verhandeln und alle Streitigkeiten beizulegen, die sich aus dieser Datenschutzrichtlinie oder einem Verstoß gegen sie ergeben oder damit zusammenhängen.

11.2 Wenn eine solche Streitigkeit nicht durch gewöhnliche Verhandlungen zwischen den Parteien gütlich beigelegt werden kann oder wenn eine oder beide Parteien nicht bereit sind, sich an diesem Verfahren zu beteiligen, kann jede Partei der anderen schriftlich vorschlagen, dass mit Hilfe eines voll akkreditierten Vermittlers strukturierte Verhandlungen aufgenommen werden, bevor ein Gerichtsverfahren eingeleitet wird.

11.3 Wenn sich die Parteien nicht auf einen Mediator einigen können oder wenn der vereinbarte Mediator nicht in der Lage oder nicht willens ist, zu handeln, und ein alternativer Mediator nicht vereinbart werden kann, kann jede Partei innerhalb von 14 Tagen nach Kenntnisnahme eines der beiden Ereignisse bei unserem Anwalt beantragen, einen Mediator im Rahmen seines Mediationsverfahrens zu ernennen.

11.4 Innerhalb von 14 Tagen nach der Ernennung des Mediators (entweder in gegenseitigem Einvernehmen der Parteien oder durch unseren Anwalt gemäß ihrem Mediationsverfahren) treffen sich die Parteien mit dem Mediator, um das für die Mediation anzuwendende Verfahren zu vereinbaren, sofern zwischen den Parteien und dem Mediator nichts anderes vereinbart wurde.

11.5 Alle Verhandlungen im Zusammenhang mit der/den betreffenden Streitigkeit/en werden vertraulich und unbeschadet der Rechte der Parteien in allen weiteren Verfahren geführt.

11.6 Wenn sich die Parteien bei der Vermittlung auf eine Lösung der Streitigkeit einigen, wird die Vereinbarung auf die Schriftform reduziert und ist, sobald sie von den ordnungsgemäß bevollmächtigten Vertretern beider Parteien unterzeichnet ist, ist dies endgültig und bindend.

11.7 Wenn die Parteien die Streitigkeit(en) nicht innerhalb von 60 Tagen (oder einer längeren Frist, die zwischen den Parteien vereinbart werden kann) nach der Ernennung des Mediators beilegen, oder wenn eine der Parteien vom Mediationsverfahren zurücktritt, kann jede Partei jedes Recht ausüben, einen Rechtsbehelf durch ein Schiedsverfahren bei einem von unserem Anwalt nach den Regeln des Schweizerischen Schiedsgerichtssystems zu ernennenden Schiedsrichter einzulegen.

11.8 Jegliche Streitigkeiten haben keinen Einfluss auf die laufenden Verpflichtungen der Parteien gemäß dieser Datenschutzrichtlinie.

GLOBAL MEDICAL CARE COOKIES-RICHTLINIE

Diese Cookie-Richtlinie ist ein integraler Bestandteil unserer Datenschutzrichtlinie und erklärt, was Cookies sind und wie wir und Dritte sie in Bezug auf die Website und/oder die über die Website verfügbaren Dienste (zusammen werden sie als „GMC“ bezeichnet) verwenden. Weitere Informationen darüber, wie wir persönliche Daten verwenden, speichern und verarbeiten, finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie. Alle hier verwendeten und nicht definierten Begriffe in Kapitalschrift haben die Bedeutung, die ihnen in der Datenschutzrichtlinie zugeschrieben wird.

Was sind Cookies (und ähnliche Technologien)?

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die auf dem Browser Ihres Computers oder Mobilgeräts (oder eines anderen Endgeräts) von den von Ihnen besuchten Websites und den von Ihnen verwendeten Anwendungen platziert wird. Andere automatisierte Mittel, die häufig auf Websites und Anwendungen verwendet werden, sind Pixel-Tags (auch bekannt als Web-Beacons oder Clear GIFs). Pixel-Tags sind in der Regel transparente grafische Bilder, die auf einer Website platziert werden. Diese Pixel werden in Kombination mit Cookies verwendet, um die Aktionen der Besucher auf den Websites und Anwendungen zu messen. Die meisten Websites und Anwendungen verwenden Cookies und andere automatisierte Mittel, um bestimmte Daten zu sammeln und Dienstleistungen zu erleichtern. Cookies werden in der Regel verwendet, um Websites funktionsfähiger oder effizienter zu machen, um Ihre Erfahrung beim Browsen auf der Website oder in der Anwendung angenehmer und reibungsloser zu gestalten, um sich Ihre Präferenzen zu merken, um Details automatisch auszufüllen, damit Sie nicht jedes Mal, wenn Sie sich einloggen, Ihre vollständigen Angaben (wie Benutzername und Passwort) eingeben müssen, um Inhalte und Informationen, die Ihnen angezeigt werden, anzupassen und um anderweitig daran zu arbeiten, Ihre Erfahrung mit der Website oder Anwendung zu personalisieren. Cookies sind auch ein gebräuchliches Werkzeug, das es den Eigentümern von Websites und Anwendungen ermöglicht, die Nutzung ihrer Produkte und Dienstleistungen besser zu verstehen, Geschäftsanalysen durchzuführen und Werbeaktivitäten für ihre Geschäftszwecke oder im Auftrag Dritter durchzuführen.

Es gibt verschiedene Arten von Cookies. Einige Cookies kommen direkt von der Website oder Anwendung, die Sie gerade besuchen, und andere kommen von Dritten, die Cookies platzieren. Solche Arten von Cookies werden allgemein als „First Party Cookies“ und „Third Party Cookies“ kategorisiert.

Cookies können für unterschiedlich lange Zeit auf Ihrem Browser oder Gerät gespeichert werden.

„Sitzungs-Cookies“ sind auf die Dauer Ihres Besuchs auf der betreffenden Website oder Anwendung beschränkt und werden beendet, wenn Sie die Website oder Anwendung verlassen. „Persistente Cookies“ bleiben auf Ihrem Computer oder Gerät gespeichert, bis sie gelöscht werden oder bis sie ihr Verfallsdatum erreichen.

Von Global Medical Care verwendete Cookies

Global Medical Care kann in Bezug auf seine Website und seine Dienstleistungen verschiedene Cookies verwenden, darunter auch First-Party-Cookies und Third-Party-Cookies, streng notwendige Cookies, Funktionalitäts-Cookies sowie (analytische) Leistungs-Cookies und Werbe-Cookies.

Zu den Informationen, die durch die Website und die Dienste durch die Verwendung von Cookies gesammelt werden, gehören:

  • Informationen über Ihr Betriebssystem und Ihr Gerät;
  • Webseiten, auf die innerhalb der Website und der Dienste zugegriffen wird, der Link, der
  • Sie dorthin geführt hat, Datum und Uhrzeit des Zugriffs auf die Website und die Dienste, Veranstaltungsinformationen (z.B. Systemabstürze) und allgemeine Standortinformationen (d.h. Stadt oder Region).
  • Informationen, die von Benutzern auf der Website und den Diensten zur Verfügung gestellt werden, um die Erfahrung des Benutzers zu rationalisieren und zu verhindern, dass der Benutzer beim nächsten Besuch der Website und der Dienste Informationen erneut eingeben muss;
  • Anzahl der Besucher auf der Website und den Diensten und welche Webseiten angesehen wurden;
  • In dem Umfang, in dem wir Cookies zu Werbezwecken verwenden, können wir die Benutzer-ID und Informationen im Zusammenhang mit gezielter Werbung sammeln.

Kategorien von Cookies

  • Streng notwendige Cookies – Diese Cookies sind notwendig, um die Kommunikation zwischen dem Gerät des Benutzers und der Website oder Anwendung zu ermöglichen oder, um dem Benutzer die von ihm angeforderten Dienste zur Verfügung zu stellen. Solche Cookies werden ausschließlich zu dem Zweck verwendet, eine Übertragung einer Kommunikation über ein elektronisches Kommunikationsnetzwerk durchzuführen oder es dem Anbieter eines Online-Dienstes zu ermöglichen, seine Dienste auf ausdrücklichen Wunsch der Benutzer bereitzustellen.
  • – Funktionalitäts-Cookies – Diese Cookies ermöglichen es der Website oder Anwendung, sich die vom Benutzer getroffenen Entscheidungen (wie Benutzername, Passwort, Sprachpräferenzen oder Region) zu merken und bieten erweiterte, persönlichere Funktionen, um die Erfahrung des Benutzers auf der Website oder Anwendung zu verbessern.
  • Leistungs (analytische) Cookies – Diese Cookies sammeln Informationen darüber, wie Besucher die Website oder Anwendung nutzen, z.B. welche Seiten Besucher am häufigsten besuchen und, ob sie wahrscheinlich Fehlermeldungen von bestimmten Seiten erhalten. Diese Cookies sammeln aggregierte Informationen, die einen bestimmten Benutzer nicht persönlich identifizieren. Diese Cookies werden verwendet, um die Funktionsweise einer Website oder Anwendung zu verbessern, die Nutzungsmuster der Website oder Anwendung zu analysieren und den Anbieter bei der Aufrechterhaltung und Verbesserung seiner Dienstleistungen zu unterstützen.
  • Advertising (Targeting) Cookies– Diese Cookies werden verwendet, um dem Benutzer personalisierte Werbung zu liefern. Solche Cookies können verwendet werden, um die Präferenzen eines Benutzers in Übereinstimmung mit den Kontextinformationen über die Aktivitäten des Benutzers auf der Website oder in der Anwendung zu analysieren (z.B. wenn ein Benutzer auf einer Webseite surft, die einen Artikel über ein Sportereignis anzeigt, können Cookies verwendet werden, um dem Benutzer eine Werbung anzuzeigen, die mit Sportfans assoziiert ist), oder um eine Korrelation zwischen einem Benutzer und Informationen über diesen Benutzer herzustellen, die von anderen Websites oder Anwendungen gesammelt wurden (z.B. um dem Benutzer eine Werbung anzuzeigen, die mit Sportfans assoziiert ist, basierend auf dem Profil des Benutzers in anderen Websites oder Anwendungen). Diese Cookies werden verwendet, um Werbekampagnen von Website- und Anwendungseigentümern oder von Dritten zu fördern und um die Wirksamkeit einer Werbekampagne zu messen. Werbe-Cookies werden in der Regel von Werbenetzwerken platziert, die eine Verbindung zwischen dem jeweiligen Werbetreibenden und dem Ort der Veröffentlichung der Werbung herstellen.

Wie man Cookies verwaltet

Wenn Sie nicht möchten, dass beim Browsen und Benutzen der Website und/oder Dienste, Cookies auf Ihrem Gerät platziert werden, können Sie Ihre Browsereinstellungen anpassen, um solche Cookies zu verwalten oder abzulehnen oder um Sie zu benachrichtigen, wenn ein Cookie auf Ihrem Browser platziert wird. Diese Einstellungen finden Sie normalerweise im Menü ‚Optionen‘ oder ‚Einstellungen‘ Ihres Internet-Browsers. Weitere Informationen zum Ändern Ihrer Browsereinstellungen erhalten Sie, wenn Sie auf den Hilfe-Abschnitt Ihres Internet-Browsers klicken. Bei den meisten Internet-Browsern können Sie auch sehen, welche Cookies derzeit auf Ihrem Gerät gespeichert sind, und diese nach Belieben selektiv löschen.

Unten finden Sie Links zu gängigen Browsern, die die Kontrolle von Cookies ermöglichen:

Chrome: https://support.google.com/chrome/answer/95647?hl=de

Firefox: https://support.mozilla.org/en-US/kb/enable-and-disable-cookies-webWebsite-preferences

Opera: https://help.opera.com/de/latest/security-and-privacy/

Internet Explorer: https://support.microsoft.com/de-de/topic/l%C3%B6schen-und-verwalten-von-cookies-168dab11-0753-043d-7c16-ede5947fc64d

Safari: https://support.apple.com/en-il/guide/safari/manage-cookies-and-webWebsite-data-sfri11471/mac;

Edge: https://support.microsoft.com/de-de/microsoft-edge/cookies-in-microsoft-edge-l%C3%B6schen-63947406-40ac-c3b8-57b9-2a946a29ae09

Bitte beachten Sie jedoch, dass, wenn Sie sich entscheiden, bestimmte Cookies zu deaktivieren, einige Funktionen der Website und/oder der Dienste möglicherweise nicht ordnungsgemäß funktionieren und Ihr Online-Erlebnis eingeschränkt sein kann.

Änderungen und Aktualisierungen

Wir können diese Cookie-Richtlinie von Zeit zu Zeit aktualisieren. Wir empfehlen Ihnen, diese Cookie-Richtlinie in regelmäßigen Abständen zu lesen, um über unsere Verwendung von Cookies, die Informationen, die wir über Cookies sammeln, und diesbezügliche Aktualisierungen auf dem Laufenden zu bleiben. Wir werden alle Änderungen an dieser Cookie-Richtlinie auf der Website und/oder den Diensten veröffentlichen.

WhatsApp chat