fbpx

Offene Rhinoplastik vs. geschlossene Rhinoplastik

Um die Knochen- und Knorpelarchitektur der Nase zu verändern, gibt es zwei chirurgische Wege: Die „offene Rhinoplastik“ und die „geschlossene Rhinoplastik„. Erfahren Sie die Unterschiede zwischen diesen beiden Arten der Rhinoplastik und wie sich die Ergebnisse unterscheiden, je nachdem, ob sich der Chirurg für eine offene oder geschlossene Rhinoplastik entscheidet.

 

OFFENE VS. GESCHLOSSENE NASENKORREKTUR

Die geschlossene Rhinoplastik ist eine anspruchsvolle Operationstechnik, die von Chirurgen, die in den letzten 20 Jahren ausgebildet wurden, in der Regel weniger gut beherrscht wird. Angesichts der zunehmenden Beliebtheit von Knorpel-, Knochen- und anderen Gewebetransplantationstechniken kann eine offene Rhinoplastik von Vorteil sein. Auch bei Revisionsrhinoplastiken kann eine offene Rhinoplastik von Vorteil sein. Geschlossene Nasenkorrekturen sind jedoch aufgrund ihrer fortschrittlichen Technik vorteilhafter als die meisten geradlinigen Nasenkorrekturen.

Beim Vergleich zwischen offener und geschlossener Nasenkorrektur ist zu bedenken, dass es sich lediglich um chirurgische Ansätze handelt. Die Fähigkeiten und das Talent des Chirurgen sind die wichtigsten Faktoren für den Erfolg der Operation. Beide Techniken können zu hervorragenden Ergebnissen führen. Ja, die Erholungszeit bei der geschlossenen Nasenkorrektur ist vielleicht etwas kürzer, und ja, es kann Wochen oder sogar Monate dauern, bis der äußere Schnitt der offenen Nasenkorrektur ausgereift und fast unsichtbar ist, aber das sind relativ kurzfristige Probleme. Was zählt, ist das Endergebnis. Wenn die Heilung einer primären (erstmaligen) Nasenkorrektur nach drei bis vier Monaten zu 80-90 Prozent abgeschlossen ist, werden die Unterschiede zwischen einer geschlossenen und einer offenen Nasenkorrektur unbedeutend.

Einige Chirurgen sind in der Lage, Rhinoplastiken sowohl mit offenen als auch mit geschlossenen Techniken durchzuführen. Jedes Verfahren hat eine Reihe von Vor- und Nachteilen. Hier sind einige der häufigsten, die Patienten kennen sollten.

 

VORTEILE UND NACHTEILE DER OFFENEN NASENKORREKTUR

 

VORTEILE:

  • Detailliertere Visualisierung der äußeren Struktur der Nase, einschließlich Knorpel und Knochen.
  • Besserer Unterricht für andere Ärzte, insbesondere für Chirurgen in der Ausbildung, wie Assistenzärzte und Stipendiaten.
  • Die verschiedenen Teile können einfacher zusammengenäht werden.

NACHTEILE

  • Die äußere Inzision/Narbe kann sichtbar sein.
  • Aufgrund der größeren Anzahl von Schnitten und der Anhebung von mehr Haut vom Knochen- und Knorpelskelett kann es zu einer etwas längeren Heilungszeit/Schwellung kommen.

 

GESCHLOSSENE NASENKORREKTUREN – VOR- UND NACHTEILE

 

VORTEILE

  • Alle Schnitte sind unsichtbar. Patienten, die über „Narbenbildung“ besorgt sind, bevorzugen diese Option.
  • Es müssen keine Fäden entfernt werden, sie lösen sich von selbst auf.
  • Da weniger Schnitte zu schließen sind, ist die Operationszeit etwas kürzer.

 

NACHTEILE

  • Für Chirurgen in der Ausbildung viel schwieriger zu beherrschen. Um sie zu beherrschen, ist in der Ausbildung eine hohe Fallzahl erforderlich.
  • Technisch gesehen ist es noch schwieriger. „Eine ganze Operation durch ein Schlüsselloch durchzuführen, bedeutet, Einschnitte vorzunehmen und sie zu vernähen.
  • Der Eingriff wird von innen nach außen durchgeführt. Bestimmte Teile der Operation können dazu führen, dass ein Teil des Knorpels an die Außenseite der Nase verlagert wird, Fehler behoben werden und dann zum problematischen Gewebe zurückgekehrt wird. Zweifelsohne ein „Wow“-Faktor.

WAS IST EINE GESCHLOSSENE RHINOPLASTIK?

GESCHLOSSENE NASENKORREKTUR (ENDONASAL, UNSICHTBARER SCHNITT)

Die geschlossene Rhinoplastik, auch endonasale (in der Nase liegende) Rhinoplastik genannt, ist eine Form der Rhinoplastik, die im Inneren der Nase des Patienten durchgeführt wird, um eine Nasenasymmetrie zu korrigieren. Es handelt sich um eine chirurgische Technik, bei der die gesamte Operation, einschließlich der erforderlichen funktionellen Komponenten für die Atmung, durch innere, versteckte Schnitte durchgeführt wird. Diese Schnitte werden mit resorbierbaren Fäden zusammengenäht.

Die geschlossene Rhinoplastik wird vollständig durch Schnitte im Inneren der Nase durchgeführt, und die Schnitte werden am Ende des Eingriffs mit resorbierbaren Nähten verschlossen. Wird durch die Nasenlöcher durchgeführt.

Patienten, die eine „versteckte“ Nasenkorrektur wünschen, entscheiden sich häufig für eine geschlossene Nasenkorrektur, da sie weniger störend ist und keine sichtbaren Narben hinterlässt.

 

WAS IST EINE OFFENE RHINOPLASTIK?

Rhinoplastik

OFFENE NASENKORREKTUR (ÄUSSERE NASENKORREKTUR)

Die offene Nasenkorrektur wird angewandt, um Zugang zu den Strukturen unter der Haut zu erhalten, die verändert werden müssen. Sie wird so genannt, weil in der Regel ein äußerer, sichtbarer (wenn auch wahrscheinlich nur vorübergehender) Einschnitt erfolgt. Diese Methoden der kosmetischen rekonstruktiven Chirurgie werden bevorzugt, wenn der Patient eine offensichtliche Deformität, z. B. einen schiefen Buckel, behandelt haben möchte. Der offensichtliche äußere Schnitt wird mit mehreren Schichten von Fäden verschlossen, die normalerweise innerhalb einer Woche entfernt werden. Während der Schnitt zu diesem Zeitpunkt offensichtlich ist, wird er normalerweise weniger auffällig, wenn er über mehrere Monate hinweg reift.

Es handelt sich um einen Schnitt, der horizontal durch die Columella oder den Pfeiler verläuft, der die beiden Nasenlöcher voneinander trennt, und der mit inneren Schnitten verbunden ist, um die Haut, die die Nase bedeckt, anzuheben und das Knochen- und Knorpelgerüst freizulegen. Die angehobene Haut wird während des Vorgangs hochgehalten und schließlich in ihr Bett zurückgelegt, wobei der horizontale Einschnitt mit Nähten verschlossen wird, die etwa eine Woche nach dem Eingriff entfernt werden.

Da die offene Rhinoplastik, die auch als externe Rhinoplastik bezeichnet wird, durch einen kleinen Schnitt am Nasensteg (Columellarschnitt) des Patienten durchgeführt wird, kann der Chirurg genauer arbeiten.

UNTERSCHIEDE ZWISCHEN DEN BEIDEN METHODEN:

 

Sowohl die offene als auch die geschlossene Rhinoplastik zielen darauf ab, die Funktionalität und in einigen Fällen auch das Aussehen der Nase zu verbessern. Die Verfahren selbst sind jedoch recht unterschiedlich. Der Hauptunterschied zwischen den beiden Verfahren ist der folgende:

ZEIT

Die geschlossene Nasenkorrektur benötigt weniger Zeit. Sie dauert nicht viel länger, aber der Zeitaufwand für die offene Rhinoplastik ist aufgrund des Verfahrens oft leicht erhöht.

NÄHTE

Die Nähte, mit denen die Schnitte bei der geschlossenen Rhinoplastik verschlossen werden, werden im Laufe der Zeit resorbiert und befinden sich an der Innenseite der Nase. Bei der offenen Rhinoplastik wird der sichtbare, äußere Einschnitt mit mehreren Schichten von Nähten verschlossen. Die Nähte der inneren Schicht lösen sich auf. Die äußeren Fäden werden jedoch in der Regel innerhalb einer Woche entfernt. Der Schnitt ist zwar zu diesem Zeitpunkt sichtbar, wird aber im Laufe der Monate oft weniger auffällig.

SCHWIERIGKEIT DES VERFAHRENS

Die geschlossene Rhinoplastik ist wesentlich schwieriger als die offene Rhinoplastik, da der Nasenchirurg von der Innenseite der Nasenlöcher des Patienten aus operiert und nicht wie bei der offenen Rhinoplastik einen kleinen Brückenschnitt verwendet.

SICHTBARKEIT EINES SCHNITTES (NARBENBILDUNG)

Bei der offenen Rhinoplastik wird ein äußerer, horizontaler Schnitt zwischen den beiden Nasenlöchern gesetzt. Der verlängerte Schnitt wird in das Naseninnere geführt, wo er weniger sichtbar ist. Der Schnitt bei der offenen Rhinoplastik verblasst in der Regel mit der Zeit, kann aber bei manchen Patienten sichtbar bleiben. Bei der geschlossenen Rhinoplastik wird der Schnitt vollständig verdeckt. Patienten, die sich über Narbenbildung Sorgen machen, bevorzugen diese Option.

PREIS

Der Preis hängt nicht von der angewandten Technik ab. Die Unterschiede in der OP-Zeit sind nicht so groß, dass sie einen signifikanten Einfluss auf das Honorar des Chirurgen für eine offene oder geschlossene Nasenkorrektur haben.

 

WARUM WÜRDE EIN ARZT BEI EINEM PATIENTEN EINE OFFENE RHINOPLASTIK EINER GESCHLOSSENEN RHINOPLASTIK VORZIEHEN?

Wenn ein Chirurg nicht in der geschlossenen Technik ausgebildet ist, wird er oder sie den offenen Ansatz der Rhinoplastik verwenden. Viele Chirurgen, die in den letzten 20 Jahren ausgebildet wurden, sind nicht in der Lage, die alternative geschlossene Technik anzuwenden, weil ihre Lehrer sie nicht verwenden. Mit der zunehmenden Beliebtheit von Knorpel- und Knochentransplantaten und anderen Gewebetransplantationstechniken hat die offene Rhinoplastik einige Vorteile. Sie könnte auch bei der Revisionsrhinoplastik hilfreich sein. Wenn der Chirurg jedoch über die notwendigen technischen Fähigkeiten und langjährige Erfahrung verfügt – beides ist absolut notwendig – ist die offene Rhinoplastik für die meisten primären, einfachen Rhinoplastiken, die keine zusätzlichen Änderungen erfordern, weniger vorteilhaft.

Die geschlossene Nasenkorrektur ist ein technisch anspruchsvoller plastisch-chirurgischer Eingriff, es sei denn, er wird von meisterhaften Nasenchirurgen durchgeführt, die auch hervorragende Techniker sind. Die Belastung besteht darin, eine ganze Operation „durch ein Schlüsselloch“ durchführen zu müssen. Durch einen kleinen Tunnel, „Schneiden und Nähen“. Eine hervorragende Ausbildung, „gute Hände“ und viel Erfahrung sind erforderlich. Einige Teile der Nase müssen „sichtbar“ gemacht werden können, ohne dass man sie sieht. Ein Chirurg, der mit dieser Technik vertraut ist, empfindet sie jedoch als „routiniert“ und sehr vorteilhaft, da das Verfahren weniger Schnitte erfordert und somit ein geringeres Komplikationsrisiko aufweist. Wenn nur minimale Veränderungen an der Nase erforderlich sind, kann sich der Chirurg für diese Methode entscheiden, d. h. keine Veränderungen am Nasenloch vornehmen. Chirurgen, die die geschlossene Nasenkorrektur beherrschen, können eine offene Nasenkorrektur problemlos durchführen. Chirurgen, die die offene Rhinoplastik bevorzugen, werden jedoch Schwierigkeiten haben, auf die geschlossene Technik umzusteigen.

Bei so vielen Methoden und Optionen kann die Auswahl überwältigend sein… Deshalb haben wir von Global Medical Care die Fußarbeit für Sie erledigt. Im Rahmen unserer umfangreichen Recherchen haben wir über 200 Privatkliniken und Krankenhäuser sowie deren Ärzte überprüft, um die für Ihre individuellen Bedürfnisse am besten geeigneten zu finden. Während Ihres ersten Beratungsgesprächs werden Ihre allgemeinen Gesundheitsdaten, Ihre Erwartungen und Bilder an 3 verschiedene Ärzte geschickt, um die beste, auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Behandlungsoption zu bestimmen. Unser Team steht Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung, wenn Sie Fragen haben oder ein kostenloses Beratungsgespräch vereinbaren möchten.

Diese Seite verwendet Cookies für ein besseres Surferlebnis. Durch das Browsen auf dieser Website stimmst du der Verwendung von Cookies zu.
Open chat
Hello 👋
Can we help you?