fbpx

Alles, was Sie über die verschiedenen Arten von Nasenkorrekturen wissen müssen

Die Nasenkorrektur / Nasenkorrekturen ist ein sehr bekanntes chirurgisches Verfahren. Mit ihm können sowohl kleinere als auch größere Nasen Probleme behandelt werden. Mit diesem Eingriff sollen sowohl kosmetische Fehler wie Schieflage oder Asymmetrie als auch funktionelle Probleme wie Atemprobleme korrigiert werden.

Heutzutage gibt es zahlreiche Arten von Nasenkorrekturen, von denen jede ihre eigenen Vor- und Nachteile hat. In diesem Artikel werden alle wichtigen Arten von Nasenkorrekturen und ihre Vorteile erläutert, damit Sie eine informierte Entscheidung über Ihre Behandlungsmethode treffen können.

Die Nase ist eines der wichtigsten Erkennungsmerkmale von Menschen. Aus diesem Grund gibt es heutzutage so viele verschiedene Arten der Nasenkorrektur, aus denen man wählen kann. Im Folgenden haben wir die wichtigsten Methoden aufgeführt:

  • Reduktion-Rhinoplastik
  • Augmentation-Rhinoplastik
  • Revision-Rhinoplastik
  • Rekonstruktive Nasenkorrektur
  • Posttraumatische Rhinoplastik
  • Verfeinerung-Rhinoplastik

Die Methode der Nasenkorrektur, der Sie sich unterziehen, hängt von Ihren Beweggründen für die plastische Operation ab, z. B. von Ihren persönlichen Zielen und Erwartungen, da jede Methode auf ein bestimmtes Problem abzielt. Im Folgenden gehen wir auf jede dieser Methoden näher ein.

1. Reduktion Rhinoplastik

Nasenkorrekturen

Das erste Verfahren, das zur Verfügung steht, ist die sogenannte reduzierende Nasenkorrektur. Diese Art der Nasenkorrektur tut genau das, was sie sagt: Sie macht eine breite Nase kleiner. Dies kann entweder durch eine Verkleinerung der Gesamtgröße Ihrer Nase oder durch die Konzentration auf bestimmte Merkmale wie den Nasenhöcker geschehen. Diese Merkmale können eine Verkleinerung der Nasenlöcher oder eine Verkleinerung der Höcker auf dem Nasenrücken umfassen.

Die häufigste Form der Nasenkorrektur ist die Entfernung kleinerer Mengen von Knorpel oder Knochen, um die Nase an die übrigen Gesichtszüge anzupassen. Der genaue Ablauf hängt davon ab, ob Sie eine Verkleinerung der Gesamtgröße oder die Korrektur bestimmter Merkmale anstreben. Dies kann mit Ihrem Arzt bei der ersten Konsultation besprochen werden.

 

2. Augmentation Rhinoplastik

Nasenkorrekturen

Sie sind der perfekte Kandidat, wenn Sie die Größe Ihrer Nase mögen, aber die Form einiger ihrer Merkmale nicht mögen, kann eine Augmentation-Rhinoplastik eine gute Option für Sie sein. Diese Art der Nasenkorrektur zielt darauf ab, diese Merkmale durch eine Knochen- oder Gewebetransplantation Technik zu verbessern, um entweder die Nasenspitze oder den Nasenrücken aufzubauen. Dies ist eine der Methoden, die bei ethnischen Nasenkorrekturen angewandt werden.

In fast allen Fällen wird bei der Neuformung ein Knorpel aus anderen Teilen Ihrer Nase zur Transplantation verwendet. Wenn nicht genügend Gewebe vorhanden ist, muss Ihr qualifizierter Chirurg möglicherweise alternative Lösungen in Betracht ziehen. Synthetische Implantate, sogenannte Alloplastischen, können zum Beispiel zur Augmentation der Nase verwendet werden, wenn das natürliche Weichgewebe nicht ausreicht. Für Augmentation-Rundplastiken bevorzugen die Chirurgen meist eine Methode, die als offene Rhinoplastik bezeichnet wird. Nach dem anfänglichen Anästhesieverfahren werden wie bei einer geschlossenen Rhinoplastik zwei Schnitte gesetzt. Bei dieser Methode wird jedoch ein dritter Schnitt durch die Kolumella gesetzt, um die beiden zu verbinden. Der dritte Verbindung-Schnitt wird als transkolumellarer Schnitt bezeichnet. Er ermöglicht es dem Arzt, die Knochenstruktur der Nase besser zu formen, um das gewünschte Aussehen zu erreichen.

 

3. Revision Rhinoplastik

Revision Rhinoplastik

Auch bekannt als sekundäre Nasenkorrektur. Diese Technik wird angewendet, um dem Patienten eine Alternative zur Korrektur einer zuvor durchgeführten Nasenoperation zu bieten. Typischerweise wird dies getan, weil die vorherige Operation entweder das Aussehen oder die Funktionalität (z. B. Atembeschwerden) – oder beides – der Nase beeinträchtigt hat.

 

4. Rekonstruktive Rhinoplastik

Eine rekonstruktive Nasenkorrektur ist ein spezielles Verfahren, das darauf abzielt, beschädigtes oder verloren gegangenes Gewebe infolge von Krankheiten oder Verletzungen zu reparieren oder zu ersetzen. Der zertifizierte Chirurg baut die Nase mit Hauttransplantaten aus anderen Körperteilen wieder auf, um das beschädigte oder verlorene Gewebe zu ersetzen. Die Rekonstruktion der Nase ist ein hoch spezialisierter Eingriff. Daher können mehrere Operationen über mehrere Monate hinweg erforderlich sein, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen.

 

5. Post Traumatischer Rhinoplastik

Post Traumatischer Rhinoplastik

Bei einer posttraumatischen Rhinoplastik wird eine schiefe Nase in der Regel neu gebrochen und anschließend wieder eingesetzt. Dieses Verfahren wird von den Chirurgen angewandt, um Abweichungen zu begradigen, die Nasenscheidewand zu korrigieren und die Atemwege freizumachen. Um die abweichende Nasenscheidewand zu korrigieren, wird in diesen Fällen eine Rhinoplastik mit einer Septorhinoplastik kombiniert. Patienten, die sich einer posttraumatischen Rhinoplastik unterziehen, haben sich in den meisten Fällen die Nase gebrochen; sie kommt aber auch für Patienten mit Knorpelschäden, Blutgerinnseln oder inneren Abweichungen in der Nase infrage.

6. Verfeinerung Rhinoplastik

Zu guter Letzt ist diese Nasenkorrektur eine der am häufigsten durchgeführten Nasenkorrekturen. Eine Verfeinerung Rhinoplastik zielt darauf ab, die Nasenspitze zu verbessern, egal ob sie nach oben oder nach unten zeigt, ob sie rund oder spitz ist.

Die Schritte bei einer Verfeinerung-Rhinoplastik sind von Patient zu Patient unterschiedlich, je nachdem, welcher Grund für die Operation vorliegt. In einigen Fällen wird Fettgewebe entfernt oder neu positioniert, während in anderen Fällen Füllstoffe, Injektionsmittel oder Implantate eingesetzt werden, um die Nasenspitze neu zu gestalten. Filler oder injizierbare Verfahren sind im Gegensatz zu chirurgischen Eingriffen keine dauerhaften Lösungen.

Die verschiedenen Arten von Nasenkorrekturen können sich auch auf den Gesamtpreis Ihrer Behandlung auswirken. Die Kosten für eine Nasenkorrektur hängen von der verwendeten Methode und der Komplexität des Eingriffs ab. Daher sollten Sie auch dies berücksichtigen und mit Ihrem Arzt besprechen, wenn Sie planen, welche Methode Sie wählen.

Nach der ersten Woche der OP sind keine Schwellungen, Narben, Blutergüsse oder Blutungen mehr sichtbar, aber es ist wichtig, dass Sie nach einigen Wochen nach der OP zu einer körperlichen Untersuchung zu Ihrem Arzt gehen.

Möchten Sie mehr über Nasenkorrektur erfahren? Sind Sie unsicher, in welchem Land es die erfahrensten Krankenhäuser gibt? Oder sind Sie bereit, den nächsten Schritt zu tun und Ihre Nasenkorrektur zu planen? Setzen Sie sich gleich mit uns in Verbindung, und einer unserer medizinischen Berater wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen, um Ihnen den Weg zu ebnen. Sie werden mit Ihnen zusammenarbeiten, um qualitativ hochwertige und erschwingliche Behandlungsmöglichkeiten zu finden, die auf den Kriterien basieren, die für Sie wichtig sind.

 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Allgemein. Setze ein Lesezeichen auf den permalink.
Diese Seite verwendet Cookies für ein besseres Surferlebnis. Durch das Browsen auf dieser Website stimmst du der Verwendung von Cookies zu.
Open chat
Hello 👋
Can we help you?